Bitcoin stürzte gerade um 700 US-Dollar, als er den MA-200 erreichte: Gesunde Korrektur oder Grund zur Panik? Preisanalyse & Übersicht

Heute haben wir eine weitere Erinnerung bekommen, dass die Volatilität in beide Richtungen funktioniert.

Bitcoin hat seit Beginn des neuen Jahrzehnts fabelhafte Zeiten hinter sich

Wenn wir jedoch eine solche parabolische Bewegung nach oben sehen, können wir auch volatile Bewegungen auf der anderen Seite erwarten. Erst gestern haben wir hier erwähnt, dass der Bitcoin-Preis seinen ersten großen Test erreicht hat – die 200-Tage-Linie für den gleitenden Durchschnitt (in der folgenden Grafik hellgrün markiert). Viele Analysten sehen diesen harten Widerstand als Barriere zwischen den Bären- und Bullenmärkten.

Heute übertraf Bitcoin die entscheidende Linie des gleitenden Durchschnitts (ungefähr 9060 USD). Kurz nach der Aufzeichnung eines Tageshochs (und des bisherigen Jahres) von 9188 USD (Bitstamp) erhielten wir jedoch einen MEGA-Dump.

Außerdem können wir auf dem 4-Stunden-Chart deutlich sehen, dass Bitcoin den oberen Bereich des markierten aufsteigenden Kanals erreicht.

Bitcoin verlor über 700 USD und fiel auf das alte Widerstandsniveau von 8400 USD. Als Bitcoin diese Zeilen schrieb, erholte es sich ein wenig und handelte über dem Widerstandsniveau von 8600 USD.

Bitcoin

Marktkapitalisierung verdampft 13 Milliarden US-Dollar in Minuten

Bisher gibt es meiner Meinung nach keinen Grund zur Panik. Es ist in Ordnung, den bedeutenden MA-200 bei der ersten Chance nicht zu überwinden.

Eine andere Sache, die Sie im Auge behalten sollten, ist das Freitags-Tief von CME Futures bei 8720 $. Dies bedeutet, dass es ab sofort eine positive Preislücke geben wird .

Nach dem Rückgang lag die Marktkapitalisierung an der Spitze bei 250 Milliarden US-Dollar, bevor sie in weniger als 60 Minuten über 13 Milliarden US-Dollar verlor.

Gesamtmarktkapitalisierung: 237,5 Mrd. USD

Bitcoin-Marktkapitalisierung: 157,5 Milliarden US-Dollar

BTC-Dominanzindex: 66,4%

Wichtigste zu überwachende und nächste Ziele

– Unterstützungs- / Widerstandslevels: Bitcoin versucht nun, über dem Unterstützungslevel von $ 8600 zu bleiben. Wenn der letzte Durchbruch eintritt, ist der starke Unterstützungsbereich von $ 8300 – $ 8400 das nächste Level, zusammen mit dem Fibonacci-Retracement-Level von 38,2%.

Weiter unten befindet sich der Bereich mit 8000 USD sowie die 100-Tage-Durchschnittslinie (weiß markiert). Dies enthält auch die unterste Trendlinie des aufsteigenden Kanals.

Von oben gesehen werden $ 8730 die erste Widerstandsstufe sein, der Bitcoin gegenübersteht (38,2% Fib-Level). Der nächste große Widerstand liegt bei 8900 USD, zusammen mit dem Golden Fib von 61,8%.

Weiter oben befinden sich 9000 USD, zusammen mit dem größten Widerstand im aktuellen Preisbereich – der 200-Tage-Linie mit gleitendem Durchschnitt.

– Der RSI-Indikator: Der RSI, der seit Juni auf seinem höchsten Niveau schwebte, war zusammen mit dem Preis gesunken. Es wird interessant sein zu sehen, ob der RSI die mini-aufsteigende Trendlinie halten kann.

Share